Klassifikation & Synonyme

Botanische Bezeichnung: Citrus reticulata
INCI: Citrus Reticulata Peel Oil, Limonene**, Linalool**
Synonyme: Tangerine
Englisch:

Pflanzenfamilie: Rutaceae

Herkunftsländer: Italien

Merkmale

  • Zitrusfrüchte traditionell zur Förderung der Verdauung und des Kreislaufs verwendet

Gewinnung des Ätherischen Öls

Kaltpressung der Fruchtschale

wichtige Inhaltsstoffe

Wirkungen

  • bekämpft  Stress, Ängste, Niedergeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe, geistiges Geschwätz, Wut, Reizbarkeit
  • fördert auch Loslassen, Kreativität und Kühnheit
  • schafft Raum für einen Neuanfang
  • macht Mut, sich dem Unbekannten zu stellen
  • verbessert die Kommunikation

Wirkung auf Haut & Haare

  •  

TCM-Eigenschaften

Ayurveda

  • aktiviert das 2. Chakra (Svadhistana) und stellt die Verbindung zum 5. Chakra (Vishuddha) und zum 6. Chakra (Ajna) her.
  • Luft
  • Vata, Pitta & Kapha =

Indikationen

traditionell

  • Zynismus
  • Arroganz

Haut & Haare

Toxizität

Duft

  • Duftnote: Kopfnote
  • Duftcharakter: frisch

bewährte Kombinationspartner

Bezugsquellen

Quellen, Links & Literatur

[01]

Mandarine rot (Citrus reticulata)